Sie sind hier: Startseite // Boudoirfunk // Krischan von Schoeninger

Krischan von Schoeninger

Krischan von Schoeninger

Als Autor, Vorleser und Techniker ist Krischan von Schoeninger bei Boudoirfunk das Mädchen für alles.
Seine Vorliebe gilt Autoren wie Charles Bukowski und Boris Vian, die taffe Geschichten erzählen und mehr für eine groteske, denn eine sinnliche Erotik stehen.
In seinen eigenen Stories geht es daher auch meist um erotische Katastrophen der unterschiedlichsten Art. Er läßt seine Protagonisten entweder an Heuchelei und Verlogenheit verzweifeln oder sie dürfen recht merkwürdige sexuelle Vorlieben an sich entdecken.
Krischan von Schoeninger nimmt für sich auch in Anspruch, der Erfinder der "Mitmach-Literatur" zu sein.
So ist es besonderer Höhepunkt und Mordsspaß bei jeder Vorlesung, wenn Boudoirfunk zusammen mit dem Publikum seine Geschichte "Nachts sind alle Katzen geil" vorliest. Hier läßt Krischan von Schoeninger das Publikum vom passiven Part zum aktiven Teil seiner Geschichte werden und trifft damit genau den Nerv guter Unterhaltung.

Hier finden Sie einen Pressebericht über Krischan von Schoeninger im Nordkurier zu einem seiner Auftritte.

Hier ist eine Bildreportage über einen Auftritt von Krischan von Schoeninger in Berlin

Profilseiten seiner Kollegen

Odetta von Kovcegboj Als Mitglied von Boudoirfunk legt Odetta von Kovcegboj bei der Auswahl der Literatur großen Wert auf Texte, die weder verklemmt distanziert noch betont grob daherkommen, weder kitschig sind, noch d...

Alba Novak Ob als blonder Engel oder unterkühlte Blonde, Alba Novak kann beim Vorlesen stimmlich genauso samtweich wie knallhart sein. Manchmal gibt sie auch die vermeintliche Unschuld vom Lande, die es faust...

Alexandre Abendrodt Mit der seltenen Gabe, in einem Heuhaufen literarischer Werke die kostbare Nadel zu finden, ist Alexandre Abendrodt ausgestattet. Er kennt sich sowohl mit ostdeutscher erotischer Literatur aus, die...